Hapag-Lloyd Cruises: MS EUROPA

Abfahrt am 02.11.2016
Ankunft am 05.01.2017

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug An- und Abreise ab/bis Deutschland, Österreich oder der Schweiz (nach Verfügbarkeit)

Abenteuer und Auszeit
Von der grandiosen Kulisse des Tafelberges brachen schon viele Entdecker zu großen Expeditionen auf. Folgen auch Sie Ihren Träumen, und suchen Sie nach den Spuren der majestätischen „Big Five“ während einer mehrtägigen Südafrika-Safari. Isoliert vom Festland gedeihen die Naturschönheiten Madagaskars – heute erwartet Sie ein einzigartiger Garten Eden, mit Exoten wie Lemuren, herrlichen Orchideen und riesigen Baobab-Bäumen. Paradiesische Tage liegen vor Ihnen, wenn die EUROPA die Sehnsuchtsziele im Indischen Ozean ansteuert: Üppig-grün ragen Mauritius’ Vulkanspitzen aus dem türkisblauen Ozean und locken ebenso zu näheren Erkundungen wie der bezaubernde Inselstaat der Seychellen – tropische Heimat der Coco de Mer, seltener Riesenschildkröten und der berühmten Granitfelsen. Unser Tipp: Die schimmernden Atolle der Malediven, eines Ihrer weiteren Ziele, sind aus der Vogelperspektive ein unvergesslicher Anblick. Zum Fest der Sinne lädt Indien: Probieren Sie von duftenden Gewürzen am Markt von Mumbai, staunen Sie über die marmorne Pracht des Taj Mahal, oder lassen Sie sich mit einem Tuk Tuk durch das bunte Wirrwarr Chennais fahren. Weiße Weihnachten erleben Sie auf Thailands Inseln einmal anders: Freuen Sie sich auf entspannte Zeiten, ob traditionell bei einer Thai-Massage oder klassisch an weißen Stränden. Das Neue Jahr können Sie dann beim Tai Chi in der Morgensonne im einstigen Saigon begrüßen – nur einer von vielen magischen Momenten Ihrer Reise durch Vietnam.

mehr dazu:

Hapag Lloyd – Angebote  Hapag Lloyd – Fluggeschenke Angebot.

Buchbar bis 30.10.2016!

EVENT-KREUZFAHRT „OPER“ VOM 08.03. – 17.03.2017

OpeRambla – Boulevard der Leidenschaften

OpeRambla, das sind eine Sopranistin, ein Tenor, ein Bariton singender Pianist und eine Regie führende Moderatorin, die an immer wieder unterschiedlich gestalteten Abenden in einem Streifzug durch die Welt der Oper Einblicke in das Geschehen auf der Bühne und hinter die Kulissen ermöglichen.
Es werden Arien, Duette und Ensembles aus bekannten und weniger bekannten Werken szenisch dargeboten. Hier wird nicht nur glorios gesungen und munter musiziert, sondern Sie können auch miterleben, wie die Darsteller bei raschem Kostümwechsel in kürzester Zeit von einer Rolle in die andere schlüpfen, wobei sie auch Interviewfragen beantworten – Was macht die Oper so faszinierend? Warum singt eigentlich der Sterbende?

OpeRambla – nicht nur für Menschen, die die Oper lieben, sondern auch für solche, die ihr bislang eher mit Misstrauen begegnet sind.

http://www.kreuzfahrten-invia.de/top-angebote-ms-berlin.html